Abteilungsbeitrag

Aus TSV Flacht - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum und wofür braucht die Volleyballabteilung einen eigenen Beitrag?

Als Abteilung Volleyball sind wir in den letzten Jahren sehr stark gewachsen. Für die Saison 2016/2017 werden alleine im weiblichen Jugendbereich neun Mannschaften gemeldet. Zudem kommen zwei aktive Damenmannschaften sowie zwei aktive Herrenmannschaften und weitere drei Jugendmannschaften im männlichen Bereich.

Die genauen Mannschaftsmeldungen für die Saison könnt ihr hier nachschauen: Mannschaftsmeldungen

All diese Mannschaften gilt es zu betreuen. Dafür hat der TSV Flacht einen enormen bedarf an Trainern. Wie in jeder Randsportart ist es äußerst schwierig diese Trainer zu finden. Der TSV Flacht hat den Luxus sowohl im Herren- als auch im Damenbereich für die aktiven Mannschaften externe Trainer stellen zu können. Die Trainerposten der Jugendmannschaften werden derzeit zu 100 Prozent aus den eigenen Reihen besetzt. Damit wir die Leistungen der Trainer würdigen können und um einen Anreiz für zukünftige Trainer zu schaffen, hat die Abteilungsleitung beschlossen den Abteilungsbeitrag zur Wahl zu stellen. Der Abteilungsbeitrag fließt zu 100 Prozent in die Vergütung der Trainer. Um eine transparente und nachvollziehbare Bezahlung gewährleisten zu können werden beim TSV Flacht alle Trainer nach folgendem Stundensatz bezahlt (siehe Tabelle). Vergütet werden die Trainingseinheiten sowie die Zeit der Trainingsvorbereitung, nicht jedoch die Zeit für die Spieltagsbegleitung.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Festgesetzt wurden die folgenden Jahresbeiträge:

Abteilungsbeitrag
Mitglieder über 18 Jahren 60,00 €
Mitglieder ab 12 Jahren, bis 18 Jahre 20,00 €
Mitglieder die nicht aktiv am Spielbetrieb teilnemen 20,00 €

„Mitglieder die nicht aktiv am Spielbetrieb teilnehmen sowie Fördermitglieder“ sind:

  • Freizeitspieler solange keine aktiv spielende Freizeitmannschaft gemeldet wird und/oder
  • Mitglieder die der Abteilung Volleyball angehören, jedoch kein Training besuchen.

Informationen zum Beitrag des Hauptvereins finden Sie unter: http://www.tsv-flacht.de => Hauptverein => Downloads => Beitragsordnung

Wie kann ich den Beitrag bezahlen?

  • Einzug: Um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, ziehen wir es vor, den Beitrag per SEPA Lastschriftmandat einzuziehen. Dazu wird es ein gesondertes Lastschriftmandat geben mit dem Sie uns erlauben, den Beitrag von Ihrem Konto einzuziehen.
  • Rechnung: Sollten Sie sich dafür entscheiden per Rechnung zu zahlen, so erheben wir, wie auch beim Hauptverein, eine Aufwandspauschale von zusätzlich 3,00 €. Bei versäumter Zahlung der Rechnung erheben wir pro Mahnung (monatlich) zusätzliche 10,00 €.

Wann wird der Beitrag eingezogen?

Als offizielle Saisontermine hat die Abteilungsleitung folgende Daten festgelegt:

Saisontermine
Start der Saisonvorbereitung 01.05.20**
Beginn der Rückrunde 01.11.20**

Basierend auf diesen Saisonterminen haben die Mitglieder folgenden Beitrag zu entrichten: Mitglieder die bis zum 31.10.2016 in den Trainings-/Spielbetrieb einsteigen entrichten den vollen Jahresbeitrag. Mitglieder die ab dem 01.11.2016 bis zum 30.01.2017 in den Trainings-/Spielbetrieb einsteigen entrichten den halben Jahresbeitrag. Eine Rückerstattung im Falle eines Austrittes erfolgt nicht. Der Einzug / Die Rechnung wird auf die folgenden Stichtage terminiert:

Stichtage Einzug/Rechnung
Voller Beitrag für die Saison 15.05.20**
Halber Beitrag für Rückrunde 15.11.20**

Härtefälle

Bei Härtefällen bitte das Gespräch mit der Abteilungsleitung suchen. Unser Ziel ist es in keinem Falle, Mitglieder aufgrund des Beitrages zu verlieren. Wird finden gemeinsam eine Lösung.

Downloads

SEPA-Lastschriftmandat

Datei:Sepa Lastschriftmandat TSV-Flacht Volleyball.pdf

Aufnahmeantrag / Änderungsmitteilung Hauptverein

Aufnahmeantrag und Änderungsmitteilung des Hauptvereins findet ihr auf der Seite des Hauptvereins
Downloadseite des Hauptvereins

Wie wurde der Abteilungsbeitrag beschlossen?

15.03.2016 - jährliche Mitgliedsversammlung der Abteilung Volleyball

Der Abteilunsbeitrag wurde den Mitgliedern der Volleyballabteilung auf der jährlichen Mitgliederversammlung am Dienstag den 15.03.2016 vorgestellt. Dabei erklärten die beiden Abteilungsleiter Michael Kaiser und Nicolas Reinecke das Modell Abteilungsbeitrag und brachten es zur Abstimmung. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der Beitrag mehrheitlich beschlossen.

21.03.2016 - zusätzliche Informationsveranstaltung

Da es im Nachgang der Mitgliederversammlung viele ungeklärte Fragen und Diskussionsbedarf gab, wurde kurzfristig ein Informationsabend ins Leben gerufen auf dem jedes Mitglied noch einmal die Möglichkeit hatte sich über den Abteilungsbeitrag zu Informieren sowie Fragen an die Abteilungsleitung zu stellen. Michael Kaiser, Nicolas Reinecke, Benjamin Schoch und Alexander Grözinger standen Rede und Antwort und zeigten den Mitgliedern auf, warum der Abteilungsbeitrag eingeführt wurde.